Kongo | Mpumbi Micro Station – BIO

Kongo | Mpumbi Micro Station – BIO

9,5038,00

38,00 / kg

Helle Röstung mit viel süße und Kräuter- sowie Fruchtnoten.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

 

Die Mpumbi Micro Station wird von 60 Landwirten von welchen 13 Frauen sind beliefert. Der Kaffee wird am Tag der Ankunft depulped und danach für 12 Stunden trockenfermentiert. Anschließend kommen die Bohnen für 12 Stunden in Wassertanks. Dann wird der Kaffee durch den Waschkanal geschickt und weitere 12 Stunden eingeweicht. Nach diesem Prozess wird getrocknet. Das passiert auf erhöhten Beeten für eine bessere Luftzirkulation und dauert 14 bis 20 Tage.

Die Waschstation ist sehr abgelegen und dort hatten die Bauern früher nur die Möglichkeit ihre Kaffees gegen Alltägliches zu tauschen.

Joachim Munganga der früher selbst Landwirt war, hat die Organisation SOPACDI gegründet. Hier organisieren sich etwa 5600 Kleinbauern, die jeweils weniger als 2 Hektar Land bewirtschaften. Durch den Zusammenschluß haben sie Zugang zu öffentlichen Märkten. Auch bei der Kooperative sind 20 % der Landwirte Frauen.

Der Kaffee ist BIO Zertifiziert!

 

Land  Kongo
Region Mpumbi Village, Kalehe Territory, South-Kivu Province
Farm 60 Kleinbauernmitglieder der  SOPACDI beliefern die Mpumbi MicroStation
Variety Blue Mountain, Bourbon, Caturra, Catuai, Kabare 2
Anbauhöhe 2000m ü. NN
Aufbereitung gewaschen
Ernte Zeit März – Juni

 

Tassen Profil/The Cup

Sehr süß, intensiv, erst sind Toffee und Zitrone präsent und weichen dann Thymian und Basilikum, reichhaltig brauner Zucker, Rooibos

Very sweet, savory; toffee and lemon fade into Thyme and Basil ,rich brown sugar

Zusätzliche Information

Gewicht

250g, 500g, 1000g

Mahlgrad

sehr fein (Espresso-Herdkännchen), Filter/Pour over, Stempelkanne/French Press, Cold brew, ganze Bohnen