KENIA | Gakundu

KENIA | Gakundu

9,0036,00

36,00 / kg

Heller, fruchtiger Filterkaffee -Pflaume, Himbeernoten

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Auf weniger als  1-2 Hektar Land bauen die meisten der Bauern,  Kaffee und aber auch Kartoffeln, Getreide, Banane, Bohnen und Maniok an. Die etwa 1200 Kleinbauern gehörnen zur Farmkooperative Gakundu. Diese betreibt unter dem Namen Farmers Cooperative Society, kurz Gakundu F.C.S, die Aufbereitungsstation.

Täglich bringen die Bauern die gepflückten Kaffeekirschen dort hin. Hier werden die Früchte nochmals Handsortiert um sicher zu gehen, dass ausschließlich Reife Früchte verarbeitet werden. Nach dem Depulpen, also das abquetschen des Fruchtfleisches, kommen die Bohnen in einen Fermentationstank für bis zu 24 Stunden. Anschließend werden die Kaffees 3 mal gewaschen und durch Kanäle in Wassertanks geleitet bis auf den Trocknungstischen genug Platz ist. Nun werden die Kaffees unter Aufsicht und mehrmals täglichem Bewegen, langsam getrocknet.

 

Land Kenya
Region Kairuri, Manyatta and Kianjokoma, Embu
Farm 1,262 Kleinbauern der – Gakundu Farmers Cooperative Society
Varietät SL-28, Batian, Ruiru 11
Anbauhöhe 1650 m.ü NN
Aufbereitung Gewaschen
Erntezeit Mai–Juli; Oktober–Dezember

 

Tassenprofil/The Cup

sehr eleganter Kaffe; Blumig, schöne Honigsüße, anklang von Fruchtnoten aus  Himbeer und Pflaume

Honey notes, very floral with raspberries and plumb long finish

Zusätzliche Information

Gewicht

250g, 500g, 1000g

Mahlgrad

sehr fein (Espresso-Herdkännchen), Filter/Pour over, Stempelkanne/French Press, Cold brew, ganze Bohnen